Es liegt nicht in den Sternen, 

unser Schicksal zu bestimmen, sondern in uns selbst.

William Shakespeare

 

MBSR 

 

Themen-Schwerpunkte im 8-wöchigen MBSR-Programm: 

  1. Grundlagen der Achtsamkeit
  2. Wie unsere Wahrnehmung und unsere Urteile die eigene Welt erschaffen
  3. Im Körper zu Hause sein - Umgang mit unangenehmen Erfahrungen und Widerständen
  4. Achtsamkeit und Stress - die Kunst des Loslassens
  5. Schwierigkeiten und Krisen bewusst meistern
  6. Achtsame Kommunikation
  7. Achtsame Selbstfürsorge
  8. Achtsamkeit: Reflexion und Integration im (Berufs-)Leben
     

Oft gestellte Fragen:

 

Mindfulness-Based Stress Reduction (kurz MBSR, zu deutsch: Stressbewältigung durch Achtsamkeit) ist ein achtwöchiges Programm, das im Jahre 1979 von Prof. Dr. Jon Kabat-Zinn auf der Basis der Achtsamkeit entwickelt und an der Stress Reduction Clinic der Universität von Massachusetts in Worcester/USA, angewandt und weiterentwickelt wurde. 

Ursprünglich wurde das Programm bei Menschen mit chronischen Schmerzen, bei AIDS- und Krebs-Patienten eingesetzt. Immer mehr zeigte sich jedoch wie umfassend die stabilisierende Wirkung der Achtsamkeit und dem MBSR-Programm für das ganze System des menschlichen Daseins ist. 

Heute wird die Quintessenz der Achtsamkeit in Form von MBSR-Kursen auf der ganzen Welt - unter anderem auch in Kliniken, Schulen und Unternehmen - gelehrt und gelebt. Sie unterstützt den Mensch dabei, in unserem schnelllebigen, informationsüberladenen (Berufs-)Leben den Kontakt mit sich selbst zu behalten und so ein selbstbestimmtes, glückliches Leben zu führen.  

Der Nutzen vom MBSR zeigt sich nicht nur bei Menschen mit körperlichen und seelischen Beschwerden, sondern kommt auch Gesunden zu Gute. In dem achtwöchigen MBSR-Kurs werden automatisch-reaktive Verhaltensmuster erkannt und in bewusste, fördernde verwandelt. Die TeilnehmerInnen eignen sich einen neuen, bewussten Umgang mit Stress an und lernen herausfordernde Situationen ressourcenschonend zu meistern. Dieses neue Wissen und die achtsame innere Haltung lebt von der praktischen Integration des Gelernten im (Berufs-)Alltag. 

Vorsicht ist geboten bei akuten bzw. chronischen psychischen Disharmonien oder Störungen. Menschen, die sich aktuell in einer intensiven depressiven Phase befinden, Borderline-Syndrom, eine unbehandelte Psychose oder ähnliches haben, sollten sich nur in professioneller therapeutischer Begleitung dem Thema annähern.  

Termine und Konditionen nächster MBSR-Kurs

Allgemeines: Der Kurs besteht aus 9 zusammenhängenden Terminen - immer 2,5 Std. an einem Tag in der Woche, 8 Wochen lang und einen Tag der Achtsamkeit gegen Ende des Kurses. Für mehr Infos wird eine Orientierungsveranstaltung vor dem MBSR-Kurs angeboten, wo alle Fragen beantwortet werden und noch mehr Details gegeben werden über die Inhalte des Kurses.

Start nächster MBSR-Kurs: 23.Okt.2022 - 11.Dez.2022, immer sonntags 18-20:30

Orientierungsveranstaltung zum MBSR-Kurs: 02.Okt.2022

Der nächste MBSR-Kurs findet online (via Zoom) statt. Meeting-ID und Passwort zum Einwählen in Zoom werden nach der Anmeldung verschickt.

Kosten: 410 EUR, Frühbucherrabat bis zum 05.Okt.2022 380 EUR

Im Preis enthalten sind: 

  • Telefonisches Erstgespräch
  • Der Kurs selbst - 8 Sitzungen je 2,5 Std
  • Einen Tag der Achtsamkeit - 11-17 Uhr (genaues Datum wird noch bekannt gegeben)
  • Audiodateien mit Meditationen- und Yoga-Anleitungen
  • Handout mit weiterführenden Informationen und Übungen  

 

Kostenfreies Erstgespräch: Rufen Sie mich gerne an, ich freue mich auf Sie!

© Maria Hristova-Toneva. Alle Rechte vorbehalten.